Der Meister himself


Die Klasse b von 1957 - 1963
der Wilhelm-Fabry-Realschule Hilden

Link zur Klassenseite

Auf Schatzsuche bei der b von 1957 - 1963

Anno 1957 wurde der dritte Jahrgang der jungen Städtischen Knabenrealschule Hilden eingeschult, mit neuen Lehrern und 37 Schülern im Zweig b.
22 Schüler wurden sechs Jahre später im März 1963 mit dem Zeugnis der "Mittleren Reife" entlassen.

Klassenlehrer Erich Gill führte ein Chronikbuch ein, in dem sorgfältig Jahr für Jahr das Wesentliche im Leben dieser Klasse eingetragen und durch Zeichnungen und Fotos dokumentiert wurde.

Zum 40jährigen Entlaß-Jubiläum hat der letzte Klassensprecher, Dr. Rainer Ibowski aus Kanada, diese Chronik und die Bierzeitung, die zur Entlassung entstanden ist, als Nachdruck aufbereitet und mit diesem "Schatz an Erinnerungen" das Treffen am 5.4.2003 in Hilden bereichert.

Aus diesen wunderbaren Broschüren, die auch auf CD vorhanden sind, möchte ich zur Erbauung und Freude der jüngeren Ehemaligen viele Schätze heben und umfangreich zitieren.

Dietmar Jendreyzik, Köln im Frühjahr 2003

Inhaltsverzeichnis

Von Menschen und Mäusen


Dies und Das



Stand: 17.01.2005

[zurück]